ZITATE UND PERSONEN


Armin Prof. Herbert von

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 3.png

CROWLEY Aleister

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist m-1.png

KENNEDY John F.


Kissinger Henry


GATES Bill

EXPOSED!!! Bill Gates Offered $10 billion Bribe For Forced Vaccination In Africa | Viable Tv

The Bill Gates Agenda in Afrika

            Medical Doctor exposes Bill Gates and his vaccination agenda.


Warum die Bill und Melinda Gates Stiftung so viel Einfluss auf die Gesundheitspolitik nimmt.

https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-clip-11-142.html


Zwangsimpfung der Weltbevölkerung durch Bill Gates-lohnendes Geschäft

CNBC Reporterin: Sie haben zehn Milliarden Dollar in Impfungen investiert während der letzten zwanzig Jahre. Und Sie haben die RENDITE dafür herausgefunden. Wie viel ist das?

Bill Gates: „Mehr als 2000 Prozent Gewinn.“   (auch unter Impfung)

https://www.bitchute.com/video/30cjyEcKoTTt/



Wahr order Photoshop? Wahrscheinlich Photoshop aber so weit von der Wahrheit entfernt ist es auch nicht.

Fallen euch 2 Personen ein, die „reduziert“ werden sollten?

Bevölkerungsreduktion – „Geständnisse des Philandropen“.

Hier ist der BitChute Link, da YouTube das Video mit Sicherheit sperren wird.

https://www.bitchute.com/video/sIRg3zDPtLN5/


Geständnis eines Massenmörders – der Große Philantroph offenbart seine wahren Absichten


Gates Impfpolitik

https://www.kla.tv/16194?autoplay=true

Bioterror als 2. Phase  der COVID-19 Attacke

Kommentar von Gerd Wisnewski

https://www.youtube.com/watch?v=8uLlx1leiso&feature=youtu.be

Übersetzung des englischen Original-Beitrages: Angst ist eine Waffe


Die Absichten von Bill Gates:

https://m.youtube.com/watch?v=MYJGpIUyTMg&feature=share

Interview auf Fox News: Verkaufsgespräch für seine Impfung


Kurz Sebastian

Sehr starker Tobak. Selbst prüfen, ob das so stimmt. Für Herrn Kurz gilt selbstverständlich die Unschuldsvermutung. Jeder kann alles bei der Staatsanwaltschaft anzeigen. Daher keine Überreaktionen. Allerdings muss jeder wissen, dass eine unbegründete Anzeige auch strafbar ist. Bei den angezeigten Tatbeständen würde – im Falle einer Verleumdung – der Anzeiger sicherlich Gefängnis ausfassen. Bitte daher kritisch bleiben und keine Emotionen.

Interessant ist, dass die Webseite ein Impressum hat. Das heißt es gibt jemanden, der die Verantwortung für die in diesen Berichten geäußerten Anschuldigungen übernimmt.


Merkel Angela

Petition für ihre Absetzung

https://petitions.whitehouse.gov/petition/angela-merkel-not-our-german-chancellor-she-deep-state-marionet-and-should-disappear


Pike Albert

33. Grad Freimaurer: Lucifer, der Licht-Bringer! Seltsamer und misteriöser Name, gegeben dem Geist der Dunkelheit!. Lucifer der Sohn des Morgens. Er ist es der das Licht bringt, Bezweifelt es nicht. (Moral und Dogma) Seite 321

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist mm.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist mmm.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist mmmm.png

Prinz Phillipp


ROCKEFELLER


TWAIN Mark


SOROS George


Soros finanziert Antifa und Black Lives Matter mit Millionen

Von: Watergate Redaktion 9. Juni 2020

Themen:AntifaBlack Lives MatterDemonstrationenProtesteSoros

Anzeige

Dieser Tage dürften sich sicherlich viele über die überaus zahlreichen Proteste der Antifa und der Organisation Black Lives Matter in den USA, Europa und Deutschland gewundert haben. Die Protestteilnehmer, deren Zahl bei den einzelnen Veranstaltungen in die zehntausende ging, schienen keinerlei Corona-Abstandsregeln zu kennen, noch wurden sie offenbar von der Polizei aufgefordert, diese einzuhalten. Weniger verwunderlich wird die große Zahl der Teilnehmer im Vergleich zu der Zahl der Teilnehmer bei den Protesten für die Einhaltung der Grundrechte, wenn man erfährt, wer diese „Demonstranten“ von Antifa und Black Lives Matter finanziert.

Dass die Antifa von George Soros mit Beiträgen in Millionenhöhe unterstützt wird, hat sich in den freien Medien bereits herumgesprochen. Erst vor wenigen Tagen wurden erneut Beweise über Soros Finanzierungen der Antifa geleakt. Die Leaks zeigen Steuererklärungen von Soros, in denen der Beweis der Finanzierung der Antifa in Höhe von 1,75 Millionen Dollar (1.750.000 USD) durch dessen Open Society Foundation aufgezeigt wird. Hillary Clinton hat die Antifa mit 800.000 USD unterstützt. Auch hier erfahren Sie mehr darüber. 

Leaked IRS Tax Returns: George Soros Wired $1.7M To Antifa

October 5, 2017 Sean Adl-Tabatabai News, US 4

Leaked IRS tax returns shows that billionaire globalist George Soros sent over $1.7 million to Antifa – the domestic terrorist organziation some say are responsible for the recent Las Vegas attack.

According to unredacted tax forms obtained by the Washington Free Beacon, Soros sent the money to an antifa-linked foundation known as The Center for Community Change Action – a Washington DC based non-profit.

Offendedamerica.com reports:  For the first time, the sources of money for Antifa have been revealed to the public. Previous claims of Soros funding to Antifa were dismissed as conjecture.

So far, these are the major “resistance” funders that have been revealed:

George Soros (The Open Society Foundation): $1,750,000
W.K. Kellogg Foundation: $3,000,000
California Endowment: $524,000
Ford Foundation: $2,350,000
Hillary Clinton (Onward Together): $800,000

From Washington Free Beacon:

The Free Beacon has obtained the group’s unredacted 2015 tax forms that shed light on its funders, who provide millions of dollars in assistance. The group appears to rely heavily on a few major liberal foundations, organizations, and unions.

The Center for Community Change’s largest contribution was $3,000,000 from the W.K. Kellogg Foundation, which was initially created by Will Kellogg, the food manufacturer and founder of Kellogg Company. The Ford Foundation, which was first created by the founders of the Ford Motor Company, added a $2,350,000 donation. The Open Society Foundation, a foundation run by liberal billionaire mega-donor George Soros, gave $1,750,000 to the Center for Community Change.

Other donors to the organization include the California Endowment, which gave $524,500; the Marquerite Casey Foundation, which gave $515,000; Fidelity Charitable Gift, which donated $505,100; and the National Immigration Law Center, which gave $316,000.

The Center for Community Change Action, the “social welfare” (c)(4) arm of the group, additionally relies on a handful of donors for almost all of its funding, according to its documents that do not include the privacy redactions.

Donors to its “social welfare” arm in 2015 included Every Citizen Counts ($1,750,000 contribution), a nonprofit that was created by allies of Hillary Clinton to mobilize Latino and African-American voters; the Open Society Policy Center ($1,475,000), another Soros group; the Sixteen Thirty Fund ($610,000), a progressive advocacy group; Center for Community Change ($150,000); Services Employees International Union (SEIU) ($150,000); Atlantic Philanthropies ($75,000); and the Tides Foundation ($50,000), the largest liberal donor-advised network, among other funders.

The non-profit groups, which have “Social Welfare Organization” status with the IRS, are not required to disclose their activities.


SPANGLER David

David Spangler ist ein US-amerikanischer Buchautor und Vortragsredner. Er gilt als einer der einflussreichsten Visionäre der frühen New-Age-Bewegung und war von 1970 bis 1973 ein führendes Mitglied der Findhorn Foundation. In späteren Jahren distanzierte er sich allerdings von der Entwicklung, welche die New-Age-Bewegung genommen hatte.


SWITON John


STEINER Rudolf

„Ich habe euch gesagt, dass die Geister der Dunkelheit ihre menschlichen Wirte, in denen sie wohnen, inspirieren werden, eine Impfung zu finden, welche alle Neigungen in Richtung Spiritualität aus den Seelen der Menschen treiben wird, solange sie noch sehr jung sind. Und das wird auf Umwegen geschehen durch den lebendigen Körper.“

(Rudolf Steiner, Vortrag 13, Die gefallenen Seelen und ihr Einfluss auf die Welt, Dornach, 27. Oktober 1917)


Zitat des ersten Generaldirektors der Welt-Gesundheits-Organisation

 Bilderberg-Konferenz 1991 in Baden-Baden


Weizäcker Carl Friedrich von


ZUCKERBERG Mark

A couple of months ago, Facebook CEO Mark Zuckerberg testified before Congress that Facebook is a “politically neutral” platform.  

Charlene just did a breaking news interview with Facebook Insider Zach McElroy that sheds serious doubts on Zuckerberg’s honesty. 

While at Facebook, McElroy recorded Facebook content moderators bragging about deleting posts and comments that supported President Donald Trump and conservative causes. One comment moderator actually admitted that Facebook is “very anti-MAGA.”

Another content moderator was asked if she deleted every Republican item that came up on her queue, she said: “Yes! I don’t give no f*cks, I’ll delete it.” The same moderator said she does not take down anti-Trump content, even if it does violate policy.

This is vastly different than what Zuckerberg told Congress.

You see, if Zuckerberg lied to Congress, not only is HE in hot water, but Facebook itself is also in hot water! Social media platforms (like Facebook) are protected by Section 230 of the Communications Decency Act, because unlike traditional publishers they are not meant to actively edit content. 

However, if Facebook is actively editing content (which they CLEARLY ARE), then they are not protected! 


Back To Top