Breaking news

16.6.2020

5G

Spanische, wissenschaftliche Studie weist Zusammenhang von Corona und 5G nach.

JEDE ELEKTROMAGNETISCHE FREQUENZ macht Stress, krank und tötet uns.

Der Mensch ist ein bio-elektrisches Wesen. Die Natürliche Frequenz der Schumann-Frequnz (10 Hz) ist die Basis unseres Lebens. Durch elektromagnetische Wellen wie WLAN; Handy, 2G-5G wird dieses Frequenz gestört und damit werden die Frequenzen, die für den Erhalt eines funktionierenden Körpers wichtig sind, ebenfalls gestört. Diese Störung begann mit dem Radio. Nur wenige wissen, dass die Spanische Grippe am Beginn 1918 bis 1920 durch Radaranlagen und die vermehrte Verwendung von Radio-Sendern im Städtischen Bereich verursacht wurde. Unsere Körper gewöhnten sich daran, aber der Preis für die neue Technik waren mehr Krankheiten („Zivilisationskrankheiten“) geringere Fruchtbarkeit und Stress.

5G ist nur der Gipfel der androgenen (von Menschen gemachten) Elektrifizierung der Erde.

Hier ist der wissenschaftliche Artikel von Dr. Hecht.

LINK

Hier ist die Originalstudie von Prof. Dr. Hech. Forschungsergebnisse von 1960 bis 1996

LINK


BREAKING NEWS

YOUTUBE HAT ZENSUR FIEBER!!

https://www.kla.tv/16515?autoplay=true

Aufruf an alle Wissenschaftler, die auf Youtube gelöscht wurde: Wendet euch an kla.tv damit diese Videos wieder veröffentlicht werden.


CORONA

Glauben Sie keinen Gerüchten. Hier sprechen die „Experten“ und die Politiker. Absoluter Hammer!

https://www.bitchute.com/video/Cv2ORIfWfjqH

BK4 Von Mördern regiert – Widerstand jetzt und ständig! Dr. Barbara Kahler 2020-6-9

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am Montag eine neue Mitteilung in den US-Medien veröffentlicht. Darin vollzieht die Organisation offenbar eine Kehrtwende ihres bisherigen Narrativs zum Coronavirus. Laut CNBC ist die WHO nun der Ansicht, dass eine „asymptomatische Verbreitung des Coronavirus ‚sehr selten‘ sei. Die Regierungen sollten sich lediglich darauf konzentrieren, infizierte Menschen mit Symptomen zu behandeln“, so das neue Narrativ der WHO.

In früheren Stellungnahmen sagte die WHO, dass sich das Virus auch dann ausbreiten könne, wenn die Menschen keine Symptome hätten. Nun sagt die WHO, dass eine asymptomatische, also symptomlose Ausbreitung des Virus „sehr selten“ sei. Infizierte ohne Symptome würden die Ausbreitung des Virus nicht vorantreiben, sagte ein Beamter der WHO am Montag und bezweifelte die Bedenken einiger Forscher, dass die Erkrankung aufgrund asymptomatischer Infektionen schwer einzudämmen sein könnte.

Besonders junge und gesunde Menschen, die mit dem Virus infiziert seien, würden nie oder nur milde Symptome entwickeln. Andere würden möglicherweise erst nach Tagen der Infektion Symptome entwickeln. Die asymptomatische Ausbreitung sei nach neusten Erkenntnissen aber nicht der Hauptübertragungsweg. Nach den neuen, der WHO vorliegenden Daten sei es höchst selten, dass eine asymptomatische Person das Virus auf eine zweite Person übertrage, sagte Dr. Kerkhove, die Leiterin des WHO-Referats für neu auftretende Krankheiten. Es seien noch mehr Studien und Forschungen notwendig, um die Frage, ob das Coronavirus durch asymptomatische Träger weiter verbreitet werden könne, wirklich zu beantworten, so Kerkhove.

Wenn sich die asymptomatische Ausbreitung des Coronavirus nicht als Hauptursache für die Übertragung erweist, könnten die Auswirkungen auf die Politik enorm sein. Ein am 1. April veröffentlichter Bericht des U.S. Centers for Disease Control and Prevention (CDC) nannte das „Potenzial für eine präsymptomatische Übertragung“ als Grund für die Social Distancing Maßnahmen. Das CDC behauptete, wie das Robert-Koch-Institut, Dr. Drosten, Jens Spahn und Angela Merkel, dass Personen ohne Symptome eine Infektion übertragen könnten. Lesen Sie mehr zu den Aussagen hier – und auch zu den Folgen, die Sie wirtschaftlich betreffen.

Diese Aussagen wurden als Grund für den Lockdown und die Social Distancing Maßnahmen herangezogen. Seltsam ist nur, dass dieser unerhörte Riesen-Skandal noch keinerlei Widerhall in den deutschen Medien findet. Alle für den Lockdown und seine Folgen (Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Insolvenzen, Tote, Rezession, Depressionen, Suizide) Verantwortlichen müssten sofort strafgerichtlich verfolgt werden.

ARZT zerlegt Merkel, Spahn RKI TEILEN TEILEN TEILEN!!

David Icke: Everybody has these symptoms

Studie über Hyroxy-Chloroquin- von der WHO als Grund für das Verteufeln des Medikaments verwendet wurde von einem Science-Fiktion Autor und von einem NACKT-Model verfasst! Unfassbar, die Medizinwissenschaft ist vollständig in den Händen von Kriminellen. Die größten Medizin-Zeitschriften veröffentlichen ein Machwerk und werden damit zu Tätern mit tausenden Toten, denen mit diesem Medikament geholfen hätte werden können!

https://www.naturalnews.com/2020-06-04-lancet-new-england-journal-of-medicine-hydroxychlorine-study-surgisphere-total-fraud.html

Lies, Coverups, Google, Censorship and the Google Whistleblower: Zach Vorhies (Part 3)


LÄNDER

DEUTSCHLAND

So lügen der Stern und der Spiegel- Es ist zum Kotzen

Fake News dass sich die Balken biegen!

Hier ist die Rede von Donald Trump zum Tod von Floyd. Was er wirklich sagte und was die Deutschen Medien schreiben: ein Skandal.

dieses Video wurde auf Twitter gesperrt. Dieser Youtube link könnte schon gesperrt sein, daher ist das Video hier auf BitChute zu sehen. TEILEN TEILEN TEILEN!

Großartig! Ehrlich! Nichts hinzuzufügen!

https://m.youtube.com/watch?v=4O2x-_DCBOQ&feature=share

Die Grünen? Wer bezahlt sie? In wessen Interesse handeln sie?

PARAGUAY

USA

Trump unterzeichnet Executive Order gegen Zensur der Social Media.

Mit Deutscher Übersetzung

Demokraten und deren Medien beim Lügen erwischt

Für Obama wird es langsam eng.

Daher auch die Ablenkung mit den Plünderungen und den kriminellen Handlungen der Antifa. Dieser größte Skandal der Amerikanischen Geschichte soll durch den künstlich erzeugten Aufruhr, der die Medien füllt, unter den Tisch gekehrt werden.

Das Rezept für einen Bürgerkrieg


MEDIZIN

FLOUR

IMPFUNG

Bill Gates!!!!! Do Not Take Any Vaccine——Farrakhan Warned Africans

Die Wahrheit über Impfungen: von den Experten und Kämpfern für eine freie Medizinwissenschaft: 3 Teile

Impfzwang

BK4 Von Mördern regiert – Widerstand jetzt und ständig! Dr. Barbara Kahler 2020-6-9

U.S. Mother Sent To Prison For Refusing To Vaccinate Son

October 5, 2017 Sean Adl-Tabatabai News, US 13

A US mother has been sent to prison for refusing to allow her nine-year-old son to be injected with a dangerous cocktail of vaccinations. 

Rebecca Bredow was sentenced to seven days in jail by Oakland County Circuit Court Judge Karen McDonald, who accused Bredow of refusing to comply with court orders for her to allow her son to receive all of his missing vaccinations within one week.

ABC News reports:  The mother of two told the judge that she takes “full responsibility” for her actions and that vaccinations go against her beliefs.

In an interview with ABC News last week, Bredow said that she would “absolutely” rather go to jail than allow her 9-year-old son to receive the swath of vaccinations in one week.

“I would rather go to jail for standing up for what I believe in than vaccinating my child,” Bredow told ABC News, adding that she believes the decision to vaccinate a child is a “personal choice.”

Bredow is the primary caregiver for the boy, though she shares legal custody with his father, her ex-husband Jason Horne. Bredow said that when her son was much younger, she and Horne originally agreed to space out vaccinations for him. She said that she was most concerned about the grouping of vaccinations.

The state of Michigan allows parents to opt-out of certain vaccines for non-medical reasons. The American Academy of Pediatrics emphasizes the safety and importance of vaccines and recommends a schedule of when to provide them.

Last week, the court ordered Bredow to bring the boy’s vaccinations up to date according to the recommended schedule and said she had one week to comply.

“Now I have four-and-a-half business days … to fully vaccinate, they want me to bring him up to the fullest extent medically allowed, which would be up to eight vaccines, in one dose,” Bredow told ABC News. “This is supposed to be done before 9 a.m. on Wednesday.”

“God forbid if he were to be injured by a vaccine,” she continued. “I would have to take care of him.”

The divorced parents have been embroiled in a legal battle over several matters, according to Horne’s attorney Benton G. Richardson, the dispute over vaccinations for their son is one among them.

Horne told the courts he now wants the boy to receive all of the vaccinations recommended by his age and the court ruled in his favor.

Court documents obtained by ABC News state that Bredow was first asked to have the immunizations provided to her son in November 2016.

While Bredow serves her seven-day prison sentence, the child will be in the care of Horne. Bredow will be back in court next week at a time to be determined.


UMWELT

      CHEMTRAILS

ZITATE und Personen

GATES Bill

Warum die Bill und Melinda Gates Stiftung so viel Einfluss auf die Gesundheitspolitik nimmt.

https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-clip-11-142.html

SOROS George

Soros finanziert Antifa und Black Lives Matter mit Millionen

Von: Watergate Redaktion 9. Juni 2020

Themen:AntifaBlack Lives MatterDemonstrationenProtesteSoros

Anzeige

Dieser Tage dürften sich sicherlich viele über die überaus zahlreichen Proteste der Antifa und der Organisation Black Lives Matter in den USA, Europa und Deutschland gewundert haben. Die Protestteilnehmer, deren Zahl bei den einzelnen Veranstaltungen in die zehntausende ging, schienen keinerlei Corona-Abstandsregeln zu kennen, noch wurden sie offenbar von der Polizei aufgefordert, diese einzuhalten. Weniger verwunderlich wird die große Zahl der Teilnehmer im Vergleich zu der Zahl der Teilnehmer bei den Protesten für die Einhaltung der Grundrechte, wenn man erfährt, wer diese „Demonstranten“ von Antifa und Black Lives Matter finanziert.

Dass die Antifa von George Soros mit Beiträgen in Millionenhöhe unterstützt wird, hat sich in den freien Medien bereits herumgesprochen. Erst vor wenigen Tagen wurden erneut Beweise über Soros Finanzierungen der Antifa geleakt. Die Leaks zeigen Steuererklärungen von Soros, in denen der Beweis der Finanzierung der Antifa in Höhe von 1,75 Millionen Dollar (1.750.000 USD) durch dessen Open Society Foundation aufgezeigt wird. Hillary Clinton hat die Antifa mit 800.000 USD unterstützt. Auch hier erfahren Sie mehr darüber. 

Leaked IRS Tax Returns: George Soros Wired $1.7M To Antifa

October 5, 2017 Sean Adl-Tabatabai News, US 4

Leaked IRS tax returns shows that billionaire globalist George Soros sent over $1.7 million to Antifa – the domestic terrorist organziation some say are responsible for the recent Las Vegas attack.

According to unredacted tax forms obtained by the Washington Free Beacon, Soros sent the money to an antifa-linked foundation known as The Center for Community Change Action – a Washington DC based non-profit.

Offendedamerica.com reports:  For the first time, the sources of money for Antifa have been revealed to the public. Previous claims of Soros funding to Antifa were dismissed as conjecture.

So far, these are the major “resistance” funders that have been revealed:

George Soros (The Open Society Foundation): $1,750,000
W.K. Kellogg Foundation: $3,000,000
California Endowment: $524,000
Ford Foundation: $2,350,000
Hillary Clinton (Onward Together): $800,000

From Washington Free Beacon:

The Free Beacon has obtained the group’s unredacted 2015 tax forms that shed light on its funders, who provide millions of dollars in assistance. The group appears to rely heavily on a few major liberal foundations, organizations, and unions.

The Center for Community Change’s largest contribution was $3,000,000 from the W.K. Kellogg Foundation, which was initially created by Will Kellogg, the food manufacturer and founder of Kellogg Company. The Ford Foundation, which was first created by the founders of the Ford Motor Company, added a $2,350,000 donation. The Open Society Foundation, a foundation run by liberal billionaire mega-donor George Soros, gave $1,750,000 to the Center for Community Change.

Other donors to the organization include the California Endowment, which gave $524,500; the Marquerite Casey Foundation, which gave $515,000; Fidelity Charitable Gift, which donated $505,100; and the National Immigration Law Center, which gave $316,000.

The Center for Community Change Action, the “social welfare” (c)(4) arm of the group, additionally relies on a handful of donors for almost all of its funding, according to its documents that do not include the privacy redactions.

Donors to its “social welfare” arm in 2015 included Every Citizen Counts ($1,750,000 contribution), a nonprofit that was created by allies of Hillary Clinton to mobilize Latino and African-American voters; the Open Society Policy Center ($1,475,000), another Soros group; the Sixteen Thirty Fund ($610,000), a progressive advocacy group; Center for Community Change ($150,000); Services Employees International Union (SEIU) ($150,000); Atlantic Philanthropies ($75,000); and the Tides Foundation ($50,000), the largest liberal donor-advised network, among other funders.

The non-profit groups, which have “Social Welfare Organization” status with the IRS, are not required to disclose their activities.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top